Firmenhistorie

Egid Kellner Senior (29.12.1928-26.05.2013) erlernte den Beruf des Schreiners trotz wiedriger Umstände nach dem Krieg bei der Firma Kreuzer in Kulmain und legte im Jahr 1948 die Gesellenprüfung erfolgreich ab.

Im Jahr 1951 machte er sich in Ebnath in der Bahnhofstraße mit einer kleinen Werkstatt selbstständig. Der erste Auftrag waren die Schreinerarbeiten bei der Renovierung der Kirche in Mehlmeisel - diese sind heute noch zu bewundern.

Am 22.04.1957 heiratete er seine Frau Marga und baute mit ihr ein Wohnhaus mit Werkstatt in der Neusorger Straße.  Bis zur Übernahme durch Egid Kellner im Jahr 1983 folgen noch 2 weitere Anbauten.

Der nächste große An- und Umaubau erfolgt lediglich 3 Jahre später - nun sind die Grundstücksgrenzen erreicht. 

Bis 2008 folgen ständige Renovierungs- und Umgestaltungsarbeiten. 

Im Jahr 2008 wird das neue Küche Aktiv Studio eröffnet, die Umgestaltung des Logos erfolgt 2010, bereits unter Mitwirkung des Sohnes Marco Kellner. 

2013 folgt die Eröffnung der Kochschule in Kooperation mit dem "Essbaren Fichtelgebirge".

2014 tritt Marco Kellner in das Elterliche Möbelhaus ein.

Kataloge

Hier finden Sie unsere aktuellen Prospekte zum Stöbern.

mehr

Handwerker-Koordination

Stress am Bau muss nicht sein! Wir vermitteln Ihnen Unterstützung!

mehr

Wir bei facebook

Folgen Sie uns bei Facebook!

mehr